DMSG-Kaltenkirchen: Abschied und Kontinuität

Jürgen Schacht und Michaela Heldt leiteten gemeinsam von 2005 bis 2016 die MS-Gruppe Kaltenkirchen. Nach der feierlichen und herzlichen Verabschiedung des 76-jährigen Oersdorfers bleibt die 50-jährige Kaltenkirchenerin der Gruppe als Leiterin erhalten. Bereits seit 1995 gibt es in Kaltenkirchen die DMSG-Kontakt- und Selbsthilfe-Gruppe für Menschen, die von der Autoimmunerkrankung Multiple Sklerose (MS)

DRK-Ortsverein spendet für Reittherapie der DMSG-Dithmarschen

Der DRK-Ortsverein Lohe-Rickelshof e.V. verkaufte sehr erfolgreich beim Dörpsfest in Lohe-Rickelshof Kaffee und selbstgebackenen Kuchen. Der Erlös kam gemeinnützigen Zwecken zugute. So konnten die 1. Vorsitzende des DRK-Ortsvereins Lohe Rickelshof e.V., Frau Edith Perner, und Kassenwartin Christa Hänisch der Dithmarscher Kreisgruppe in der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft Schleswig-Holstein e.V. zu Gunsten der Reittherapie-Gruppe einen

DMSG-Ahrensburg: Bundesverdienstkreuz geht nach Witzhave

Bundespräsident Joachim Gauck hat fünf engagierte Schleswig-Holsteiner mit dem Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet. Kultusministerin Anke Spoorendonk überreichte am 16.Januar 2017 die Auszeichnungen in Kiel. Karl-Heinz Böhnk (79 ) hat sich herausragende Verdienste im Pflegebereich erworben. Er hat seine Ehefrau, die vor 36 Jahren schwer an Multipler Sklerose erkrankte, bis

DMSG-Nordfriesland (Husum): 2016 beliebt wie immer – die Büsum-Freizeit

Die Freude war bei allen MS-Erkrankten und deren Begleiter groß, als wir uns am 11.10.2016 in Büsum alle trafen. Viele der Teilnehmer sehen sich nur einmal im Jahr zu dieser Gelegenheit und die Wiedersehensfreude wirkt sehr positiv auf die gesamte Stimmung. Überhaupt bedeutet die Woche Büsum-Freizeit für viele der absolute Höhepunkt des Jahres! Man

Elmshorn: SHG-Wehske auf Therapie-Tour in Rheinsberg 2016

DMSG-Selbshilfe Bericht SHG-Wehske Elmshorn Elmshorn: SHG-Wehske auf Therapie-Tour in Rheinsberg 2016 Nach langer (9 Monate) Vorbereitungszeit ist es der DMSG-Selbsthilfegruppe Wehske aus Elmshorn wieder gelungen eine behindertengerechte Therapie-Veranstaltung nach Rheinsberg in Brandenburg auf die Beine zu stellen. Unser Reisetermin lag in der letzten Mai Woche, wo auch Petrus ein

NEU: Angehörigengesprächskreis (Region Gettorf)

NEU: Angehörigengesprächskreis (Region Gettorf) Leben mit MS ist nicht nur für die Betroffenen eine Herausforderung. Auch die Angehörigen erleben Veränderungen im Zusammenleben in der Partnerschaft oder der Familie. Mit wem können die Angehörigen darüber reden? Ein Austausch mit anderen, die in derselben Situation sind, könnte vielleicht weiterhelfen. Frau Stefanie

Schriftgröße ändern
Kontrast erhöhen