Startseite/Selbsthilfe/Bad Segeberg

DMSG-Kaltenkirchen: Abschied und Kontinuität

Jürgen Schacht und Michaela Heldt leiteten gemeinsam von 2005 bis 2016 die MS-Gruppe Kaltenkirchen. Nach der feierlichen und herzlichen Verabschiedung des 76-jährigen Oersdorfers bleibt die 50-jährige Kaltenkirchenerin der Gruppe als Leiterin erhalten. Bereits seit 1995 gibt es in Kaltenkirchen die DMSG-Kontakt- und Selbsthilfe-Gruppe für Menschen, die von der Autoimmunerkrankung Multiple Sklerose (MS)

Schriftgröße ändern
Kontrast erhöhen