Startseite/DMSG-Eckernförde auf dem Ross

DMSG-Eckernförde auf dem Ross

Die DMSG-Grupe Eckernförde saß in den Sommermonaten bei der Hippotherapie wieder fest im Sattel. Das Training fand einmal pro Wocheauf dem Reiterhof Tramm in Damp-Dorotheental  2016  statt. Mit Hilfsmitteln können wir bei unserem tollen Therapiepferd Mirko aufsteigen. An den Zügeln von den netten Helferinnen gehalten, führte Frau Tramm, ausgebildete Physiotherapeutin, mit jedem von uns die individuell angepassten Übungen durch.
Die Hippotherapie soll vor allem die motorischen Beeinträchtigungen bearbeiten und die Beweglichkeit von Oberkörper, Becken und Hüften verbessern.
Leider gehört die Hippotherapie nicht zu den verordnungsfähigen Heilmitteln und somit werden keine Kosten von der Krankenkasse übernommen.

Herzlichen Dank an die Spendenden der NDR-Aktion „Hand in Hand für Norddeutschland“ sowie an Frau Tramm, ihren Helferinnen und vor allem unserem Therapiepferd Mirko!

DMSG-Eckernförde

Foto ( © DMSG-Eckernförde): Herr Szcech auf Mirko, Frau Tramm (li.) und ihre Helferinnen.

Schriftgröße ändern
Kontrast erhöhen