Startseite/Selbsthilfe/Eckernförde

Eckernförde

Vor Ort: DMSG-Selbsthilfe

Es gilt: Bei Interesse vorher bei Ansprechpartner/in melden oder einfach vorbei kommen!

Kontaktgruppe Eckernförde
Kontaktgruppe Eckernförde
WANN? 3. Freitag im Monat, 16 Uhr
WO? Familienzentrum der Kirchengemeinde Borby, Saxtorfer Weg 18 b, Eckernförde (goo.gl/maps)
KONTAKT: Renate Sievertsen, Tel.: 04346-5322, Heidrun Jünke, Tel: 04346-1898

Gesprächskreis „Gruppe Eckernförde“
WANN? 3. Donnerstag im Monat
WO? Familienzentrum der Kirchengemeinde Borby, Saxtorfer Weg 18 b, Eckernförde (goo.gl/maps)
KONTAKT: Heidi Saldenieks, Tel.: 04355-989 265 (Leitung: Cornelia Labandowsky)

MS-Stammtisch Eckernförde
WANN? 1. Donnerstag im Monat, 18.00 Uhr
WO? im A Tavola Bistro/Café, Kieler Str. 78, Eckernförde (goo.gl/maps)
KONTAKT: Helmut Erichsen, Tel.: 0176-38113357, Martin Liebeherr, Tel.: 0151-5162 8389

Angehörigengesprächskreis (Region Gettorf)
WANN? WO? Ort und Zeit nach Vereinbarung
KONTAKT: Ansprechpartnerin: Stefanie Krüger, krueger68[ aatt ]versanet.de

DMSG-Eckernförde: Schleifahrt mit dem Raddampfer

DMSG-Selbshilfe Bericht aus Eckernförde Bericht vom Tagesausflug der MS-Kontaktgruppe Eckernförde Unser jährlicher Ausflug 2018 führte uns an bzw. auch auf die Schlei. Mit 28 Personen ging es am 17. August in Kappeln auf den Raddampfer „Schlei Princess“. Während wir Kaffee, Kuchen und Currywurst genießen konnten, zog die wunderschöne Schleilandschaft an uns vor rüber. Nach einem kurzen Halt in dem kleinen Fischerdorf Maasholm ging es

DMSG-Eckernförde auf dem Ross

Die DMSG-Grupe Eckernförde saß in den Sommermonaten bei der Hippotherapie wieder fest im Sattel. Das Training fand einmal pro Woche

NEU: Angehörigengesprächskreis (Region Gettorf)

NEU: Angehörigengesprächskreis (Region Gettorf) Leben mit MS ist nicht nur für die Betroffenen eine Herausforderung. Auch die Angehörigen erleben Veränderungen im Zusammenleben in der Partnerschaft oder der Familie. Mit wem können die Angehörigen darüber reden? Ein Austausch mit anderen, die in derselben Situation sind, könnte vielleicht weiterhelfen. Frau Stefanie Krüger hat Interesse an einer solchen Gruppe in Gettorf.  Wer Interesse am Mitmachen hat, meldet

Schriftgröße ändern
Kontrast erhöhen