Home/Über uns/Aktuelles

Aktuelles

Aus der DMSG-Geschäftsstelle Schleswig-Holstein, von den DMSG-Selbsthilfegruppen und rund um die Krankheit Multiple Sklerose.

Neuer Sportzirkel in Kiel (Freitag oder Samstag)

Ab Oktober startet ein neuer Durchgang des beliebten Sportzirkels in Kiel. Aufgrund der hohen Nachfrage bieten wir nun den Sportzirkel auch samstags an. „Das ist genau das, wonach ich nach meiner Reha so lange gesucht habe. Ich hätte am liebsten am nächsten Tag gleich weitergemacht und freue mich schon auf

Juli 20th, 2017|

Rollstuhlfahrertraining – Aktiv leben im Rollstuhl

Rollstuhlfahrertraining – Aktiv leben im Rollstuhl (8.-10.9.2017) Das Seminar richtet sich vorrangig an MS-Erkrankte, die noch nicht ständig auf den Rollstuhl angewiesen sind, und deren Angehörige, Begleiter und Betreuer. Das Fahren im Rollstuhl erfordert Kraft, sodass ein rechtzeitiges Training empfehlenswert ist. Es werden Lösungsmöglichkeiten bzw. Wege anhand

Juni 26th, 2017|

Familienfreizeit auf Eiderstedt (24.-31.Juli 2017)

Die DMSG Schleswig-Holstein bietet wieder eine Familienfreizeit auf dem „Mars-Skipper-Erlebnishof  für die Sinne“ in Kotzenbüll zum Erholen und Wohlfühlen in der Zeit von Montag, 24.Juli bis Montag, 31. Juli 2017 an. Teilnehmen können Mitglieder mit ihren Familien aus Hamburg, Niedersachen, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein mit Kindern im Alter von 5 - 13 Jahren. Ziel der Freizeit

April 18th, 2017|

DMSG-Laufgruppe beim imland Lauf am 16.Juni? Wer ist dabei?

Der 6. imland Lauf (www.imlandlauf.aco/home/) in Rendsburg-Büdelsdorf findet am Freitag, den 16.06.2017 statt. Bisher sind MS-Betroffene nur vereinzelt und unerkennbar mitgelaufen. Auf Anregung der Mitglieder soll sich dies 2017 ändern. Wer macht mit und setzt „MS heißt: Mach Sport“ läuferisch in der DMSG-Laufgruppe beim imland Lauf in die Tat um? Interessierte tragen sich bitte in

März 1st, 2017|

Plan Baby bei MS : 08. Juli 2017

Kinder und Familie gehören für viele Menschen untrennbar zu einem erfüllten Leben. Die meisten MS Erkrankten bekommen die Diagnose zu einer Zeit, in der ihre Familienplanung eine große Rolle spielt. Welche Fragen und Probleme kommen auf die Erkrankten und ihre Partner/-innen zu? Was lässt sich planen, was nicht? Welche Auswirkungen hat die MS, haben

Februar 13th, 2017|
  • Sport und körperliche Aktivität bei Multipler Sklerose
    Mehr als 900 MS-Erkrankte haben bereits den umfangreichen Fragebogen des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf beantwortet. Jetzt suchen die Wissenschaftler der MS-Ambulanz noch gezielt Teilnehmer/innen, die erst innerhalb der letzten 12 Monate mit dem Training begonnen haben.
  • Was ist PML? Der neue DMSG-Erklärfilm bringt Licht ins Dunkel
    Multiple Sklerose – sehen und verstehen: Der neue Erklärfilm der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft, Bundesverband e.V. benennt Fakten, die Sie wissen sollten, um die Risiken einer PML (Progressive Multifokale Leukenzephalopathie) bei Multipler Sklerose richtig einschätzen zu können.
  • Multiple Sklerose: Wenn der Körper nach einer PAUSE ruft!
    Stress und Multiple Sklerose sind keine gute Kombination: Das hat auch MS-Reporter Kevin festgestellt. Auf der Suche nach Gleichgesinnten lässt Kevin Dampf ab, in dem er über diese unfreiwilligen Pausen im Alltag spricht.
  • Rote-Hand-Brief zum Multiple Sklerose-Medikament Zynbryta® (Daclizumab): Einschränkungen für die Anwendung
    In Absprache mit der Europäischen Arzneimittelagentur (EMA ) und der zuständigen Bundesoberbehörde, dem Bundesinstitut für Impfstoffe und biomedizinische Arzneimittel (Paul Ehrlich-Institut, PEI) hat die Herstellerfirma von Daclizumab eine einstweilige Empfehlung für die Anwendung von Zinbryta® (Daclizumab) in der Therapie der schubförmigen Multiplen Sklerose herausgegeben.
  • Multiple Sklerose.TV: MS-Symptomen die Stirn bieten
    Seit mehr als 17 Jahren lebt Bernd Groß mit der Diagnose Multiple Sklerose. Im Video-Interview verrät er, wie er mit den verschiedenen Symptomen der Krankheit umgeht.
Schriftgröße ändern
Kontrast erhöhen