Referent: Kai-Uwe Tesch,
Oberarzt Neurologie, imland Klinik Rendsburg

Die Diagnose MS bedeutet für Betroffene einen massiven Einschnitt. Zu vielen Fragen zur Diagnose, zum Krankheitsbild, zu möglichen Therapien, zur Prognose,  kommen Probleme mit der Krankheitsbewältigung, mit dem persönlichen Umfeld und Fragen zu Ausbildung und Beruf sowie Unterstützungsleistungen.

Wir werden über das Krankheitsbild informieren, Einzelheiten über die Ursachen, das Auftreten, den Verlauf, die Symptome, die Diagnose und mögliche Therapieformen vermitteln und stehen für all Ihre Fragen zur Verfügung.

Bitte melden Sie sich über das untenstehende Formular oder per E-Mail (info@dmsg-sh.de) an.
Anmeldeschluss: 13.10.2022

    Anrede*

    Vorname*

    Nachname*

    Ich wohne in*

    E-Mail Adresse*

    Telefonnummer (optional)

    Ihre Nachricht an uns (optional)

    Nachdem Sie auf "Senden" geklickt haben, erhalten Sie automatisch eine Bestätigung per E-Mail. Bitte prüfen Sie auch Ihren Spam-Ordner.

    Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.