Startseite/Online-Seminare

Online-Events

Information zugänglich von zu Hause

Online-Seminar A-Z: Häufige Fragen
Ein Online-Seminar oder Web-Seminar oder Live Online Training ist ein Online-Seminar/ Online-Vortrag / Online-Präsentation über das World Wide Web in einem virtuellen Raum. Üblicherweise führen Expert*innen Online-Seminare durch und eine Teilnahme ist ortsunabhängig über das Internet möglich. Ein Online-Seminar ist „live“ und interaktiv ausgelegt durch die Option der/dem Vortragenden Fragen zu stellen. Eine Online-Seminar ist keine => Webkonferenz.

Bei Online-Seminaren müssen Sie nichts preisgeben, was Sie nicht möchten. Damit niemand sich aus Versehen als Multiple Sklerose-betroffen outet, weil sie oder er an einem öffentlichen Online-Seminar teilnimmt, bitten wir um Beachtung der folgenden Hinweise (keine Gewähr für Vollständigkeit):

A Anmeldung
Bitte melden Sie sich zu Online-Seminaren, die Sie interessieren rechtzeitig über den jeweiligen Anmeldelink an. Bitte tragen Sie den Termin in Ihren Kalender ein. Spätestens zwei Stunden vor Beginn des Online-Seminars erhalten Sie an Ihre angegebene E-Mail-Adresse den Zugangs-Link.

A Ausstattung
Was brauchen Sie, um an einem DMSG-Online-Seminar teilzunehmen?
Sie benötigen für die Teilnahme die für ein Online-Seminar übliche „Ausrüstung“: Einen PC / Notebook mit normalschneller Internetverbindung und ein Headset (oder zumindest einen Kopfhörer). Verbindungen über Kabel (LAN) sind stabiler als über Funk (WLAN). Eine Kamera an Ihrem Endgerät ist nicht erforderlich (=> K Kamera). Und auch gänzlich ohne Internet ist eine Teilnahme über normales Telefon möglich (=> T Telefon).

B Browser
Idealerweise haben Sie mehrere Browser (z.B. Firefox, Opera, Chrome, Edge) installiert– so können Sie den Browser wechseln, falls etwas nicht funktioniert.

C Chat
Fragen können Sie während des Online-Seminars in den Text-Chat schreiben. Meistens werden diese nach dem Online-Vortrag beantwortet.

D Datenschutz
Bitte beachten Sie die Datenschutzhinweise bei der Anmeldung. Mit der Anmeldung und der Eintragung Ihrer Daten auf der jeweiligen Anmeldeseite erklären Sie sich damit einverstanden. Die Online-Seminar-Datenschutzerklärung z.B. der DMSG-NRW finden Sie hier: https://dmsg-nrw.de/?page_id=3

F Fragen
Die Online-Seminare sind interaktiv: Neben einem Input-Vortrag eines Experten besteht im Anschluss die Möglichkeit via Text-Chat individuelle Fragen zu stellen (=> C Chat).

F – Fehlermeldungen: Was mach ich bei Fehlern?

  • Sie sehen aber hören nichts oder hören und sehen nicht: Versuchen Sie (1) die Seite zu aktualisieren. Ggf. ist die Anmeldung nochmals notwendig. (2) Versuchen Sie es mal mit einem anderen Browser (=> B Browser)
  • Was ist mein Nickname, wenn ich keinen Namen angeben musste? Bei manchen Online-Seminar-Tools brauchen Sie keinen Namen einzugeben. Die Software gibt Ihnen einfach den Namen Ihres Computers. Geben Sie daher am besten Ihrem Computer einen Kunstnamen oder z.B. den Namen Ihres Wohnortes oder Ihrer Straße, dann bleiben Sie auch in diesem Fall anonym.

K Kamera
Wenn Sie sich zum Online-Seminar einloggen und die Online-Seminar-Software startet, dann startet Ihr Computer oft auch automatisch die Kamera. Dies können Sie unterbinden. Bitte achten Sie darauf, dass die Kamera an Ihrem Endgerät immer ausgeschaltet ist, oder überkleben Sie die Kamera ggf. kurzzeitig, damit nicht versehentlich jemand in ihr Wohnzimmer gucken kann. Die Einstellungen der Online-Seminar-Software sind kompliziert, daher kann nicht ausgeschlossen werden, dass Sie zumindest kurzzeitig mit Bild und Ihrem gewählten Namen (=> N Name) zu sehen sind, wenn Sie die Kamera nicht selbst deaktivieren.

N Name
Für virtuelle Räume wie Online-Seminare oder Videokonferenzen können Sie einen erfundenen Namen (ein sogenannter Nickname) für die Teilnahme wählen. Wer sich doppelt absichern möchte, meldet sich nicht nur mit Nickname, sondern zudem mit einer Zweit-Mail-Adresse an, aus der kein Bezug auf die eigene Person hervorgeht, also zum Beispiel Pumuckl @ Email-anbieter.de

P Privatsphäre
Es geht niemanden an, von wo Sie dieses Online-Seminar besuchen und wer vielleicht noch anwesend ist. Achten Sie von Anfang an darauf Ihre Kamera (=>K – Kamera) auszuschalten. Das gleiche gilt für den Ton. Die Online-Seminar-Leitung schaltet üblicherweise alle Teilnehmenden auf stumm („mute“). In jedem Fall sollten Sie auch selbst darauf achten, dass Ihr Mikrofon (meist rot oder durchgestrichen in der Anzeige) auf stumm geschaltet ist, dann kann auch niemand mithören, was Sie zu Hause sprechen.

S Sichtbarkeit
Nur die Referent*innen und Moderator*innen sollen zu sehen und zu hören sein. Abhängig von den Online-Seminar-Einstellungen sehen Ihren Nickname und Ihre Fragen im schriftlichen Chat nur die Moderator*innen.

T Telefon
Falls Sie kein Internet haben, oder die Leitung nicht funktioniert, oder Sie im Online-Seminar-Raum sind, aber nichts hören, oder es aus irgendwelchen über den per E-Mail zugeschickten Link nicht funktioniert, dann können Sie am Online-Seminar auch per Telefon-Einwahl teilnehmen. Nachteil ist jedoch, dass Sie die Präsentation nicht sehen und keine Fragen stellen, sondern nur zuhören können.

Zur Telefon-Einwahl wählen Sie eine Ihnen mitgeteilte Festnetznummer (es fallen Kosten wie für ein normales Inlandsgespräch an) und folgenden den Ansagen Schritt für Schritt. Die entsprechenden Zugangsdaten sollten Ihnen vorliegen.

Bei dem von der DMSG genutzten Online-Seminar-Anbieter Webex wählen Sie (1) eine der folgenden Nummern 0619-6781-9736 oder 089-95467578 oder 069-2551-14400. Dann (2) wählen Sie nach Aufforderung auf Ihrer Telefontastatur für Deutsch die „1“. Anschließend (3) geben Sie über das Telefon die Ihnen mitgeteilte Meeting-Kennnummer (Zugriffscode) ohne Leerzeichen und am Ende „#“ ein. Bevor Sie den Meeting-Raum telefonisch betreten geben Sie (4) das Ihnen mitgeteilte Meeting Passwort und „#“ ein.

W Webkonferenz oder Videokonferenz
Im Unterschied dazu erfolgt bei einer Webkonferenz oder Videokonferenz die Bild- und Tonübertragung von mehreren Personen synchron. Mindestens eine Kamera und ein Mikrofon als Eingabegeräte sowie ein Bildschirm und ein Lautsprecher oder Kopfhörer als Ausgabegeräte müssen vorhanden sein.

Z Zum Schluss ein Hinweis
Fragen beantwortet außerdem unabhängig, wertneutral und empathisch das Beratungsteam der DMSG: telefonisch, schriftlich oder per Mail. Das gilt auch für technische Hürden, denn wir wollen, dass Sie an DMSG-Online-Seminaren teilnehmen können.

Falls Sie weitere Fragen haben oder Herausforderungen bei der Nutzung, können Sie sich jederzeit an uns wenden. Zum Kontakt (hier klicken).