Danke, dass Sie Spenden!

So können wir wertvolle Hilfe zur Selbsthilfe leisten.

Spende_Danke

Mit jeder Spende stellen Sie sicher, dass wir auch weiterhin MS-Erkrankte und ihre Angehörigen bestmöglich in ihrem Alltag unterstützen können. Ihre Spende kommt garantiert da an, wo sie benötigt wird!
Es gibt verschiedene Möglichkeiten, uns zu unterstützen:

  

Überweisung auf unser Spendenkonto

Förde Sparkasse
IBAN: DE87 2105 0170 0000 2780 51

 

Per Lastschrift oder Kreditkarte über die Bank für Sozialwirtschaft

Zum sicheren Spendenformular

  

Als Mitglied mit Jahresbeitrag

Weitere Informationen
Zur Beitrittserklärung

30 € Spende

ermöglichen ein Netzwerktreffen für eine/n Ehrenamtliche/n.

50 € Spende

stellen die allgemeine Erstberatung für MS-Erkrankte sicher.

100 € Spende

finanzieren die Beratung und Begleitung bei sozialrechtlichen Anliegen.

250 € Spende

helfen bei der Tutorausbildung im Rahmen des „Betroffene beraten Betroffene“ Programms.

500 € Spende

machen die Teilnahme an einem Seminar für eine/n MS-Erkrankte/n, z.B. Rollstuhl-Training, möglich.

Eine Spende an uns können Sie von der Steuer absetzen. Ab einem Spendenbetrag über 200 € erhalten Sie von uns automatisch eine sogenannte Spendenbescheinigung, sofern uns Ihre aktuelle Anschrift vorliegt. Bitte geben Sie für diesen Zweck immer Ihre Adresse bei Ihrer Spende an.

Weitere Informationen zur Spendenbescheinigung finden Sie hier.