Aktuelles

Aus der DMSG-Geschäftsstelle Schleswig-Holstein, von den DMSG-Selbsthilfegruppen und rund um die Krankheit Multiple Sklerose.

Spendenaktion zum Welt MS-Tag 2021

Start in Eckernförde Teamfoto in St. Peter-Ording Zieleinlauf in St. Peter-Ording 100 km, die zählen! Der Kieler Laufcoach, Ulli Thessmann, lief am 30. Mai von der Ostsee an die Nordsee. Über 100 km, mit denen er auf MS aufmerksam machen will und gleichzeitig Spenden zur Unterstützung der

07. Juni 2021|

Rollstuhltraining – Aktiv leben mit Rollstuhl, 10.-12. September 2021, Ostseeresort Damp

Leitung: Kathrin und Marcus Matthusen, Christina und Christoph Borowiak Ihr wollt wieder aktiver werden? Ihr möchtet die Angst vor dem Rollstuhl verlieren? Ihr braucht Austausch mit Anderen? Dann haben wir genau das Richtige für Euch! Wir bieten Lösungsmöglichkeiten anhand von praktischen Übungen, die eine gute Rollstuhlbenutzung und damit eine bessere Alltagsbewältigung bedeuten. Zugleich bieten

06. Juni 2021|

MS-Plattform DECIMS-Wiki bewerten

Informationsplattform DECIMS-Wiki* inkl. Umfrage Das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) stellt Ihnen online Informationen rund um Therapieoptionen der Multiplen Sklerose zur Verfügung. Anhand verständlicher Texte, übersichtlicher Grafiken und kompakter Faktenboxen können Sie Ihr Wissen erweitern. Mit Ihrer Teilnahme an der Umfrage helfen Sie, diese Plattform zu evaluieren und für Sie weiterzuentwickeln. Voraussetzung für die Teilnahme an

06. Juni 2021|

Online-Seminar: “Blase und Mastdarm – lasst uns drüber reden”, Mittwoch, 29.09.2021, 18:00 – 19:30 Uhr

Referent: Matthias Freidel Facharzt Neurologie/Psychiatrie Dipl. Psychologe, Verkehrsmedizin, Umweltmedizin, Psychotherapie Ganz weit weg vom Gehirn, und daher oft vergessen oder verschwiegen: Störungen der Blasen- und Mastdarmfunktion bei MS. In diesem Online-Seminar soll die durch die MS bedingte Funktionsstörung möglichst verständlich dargestellt werden. Mit mehr Wissen kann auch ein besserer Umgang mit den oftmals unangenehmen

06. Juni 2021|
  • Ausbildung mit Multipler Sklerose: Neue Instagram-Serie der DMSG
    Eine neue Instagram-Serie des DMSG Bundesverbandes informiert über Wege in den Beruf. Experten und Menschen mit MS geben Tipps und sprechen über Ihre Erfahrungen.
  • SARS-CoV2-Impfung und Multiple Sklerose: DMSG und MS-Register haben Beobachtungsstudie gestartet
    Ihre Erfahrungen sind gefragt: Die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG), Bundesverband e.V. rät in Übereinstimmung mit ihrem Ärztlichen Beirat MS-Erkrankten, sich gegen SARS-CoV-2 impfen zu lassen. Um allen MS-Betroffenen in Deutschland auch Daten zur Verträglichkeit der verschiedenen Impfstoffe, insbesondere im Hinblick auf den Verlauf der MS zur Verfügung stellen zu können und so auch die […]
  • Mobil mit Multipler Sklerose (MS): Die neue Hilfsmittelbroschüre informiert
    Keine MS ist wie die andere. Verlauf und Symptome sind immer individuell. Welche Hilfsmittel genutzt werden, ist es deshalb auch. Welche Hilfsmittel es gibt und wie diese Unterstützung zur Bewältigung des Alltags beantragt werden kann, darüber informiert die neue Hilfsmittelbroschüre der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG).
  • Multiple Sklerose und Corona-Virus: Die DMSG aktualisiert ihre Empfehlungen
    Die am 22.04.2021 beschlossene Corona-Notbremse ist vorerst noch bis zum 30.06.2021 in Kraft. Da in vielen Regionen Deutschlands die Sieben-Tage-Inzidenzen bereits unter dem Grenzwert von 100 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner liegen, gelten dort die Regelungen der Bundesländer. Bitte beachten Sie diese. Der DMSG-Bundesverband rät dazu, Treffen der Selbsthilfegruppen, insbesondere in Innenräumen, vorerst ebenfalls noch bis […]
  • Multiple Sklerose und Corona-Schutzimpfung: Update der Empfehlungen des DMSG-Bundesverbandes
    Die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG) befürwortet das Impfen gegen Covid-19. Die Wahrscheinlichkeit, dass eine Corona-Schutzimpfung einen MS-Schub auslöst oder sich auf die Progression auswirkt, wird nach Erfahrungen mit anderen Impfstoffen als extrem gering eingeschätzt. Vier Impfstoffe sind mittlerweile zur Bekämpfung von Covid-19 zugelassen worden. Auch Haus- und Betriebsärzte können nun eine Impfung anbieten - […]