Ärztlicher Beirat

Die Beiratsmitglieder sind Ärzte, bei denen ein Schwerpunkt ihrer Arbeit die Behandlung, Führung und Beratung von MS-Erkrankten ist.

Bei Bedarf stehen die Mitglieder des Ärztlichen Beirats der DMSG Schleswig-Holstein bei allen Fragen, die sich auf die ärztliche Betreuung oder ärztliche Behandlung von MS-Erkrankten/Mitgliedern des Vereins beziehen, zur Seite.

Zu den Aufgaben gehören konkret:

  • Beratungsangebote für niedergelassene ärztliche und nicht-ärztliche Therapeuten für alle Bereiche der MS-Behandlung
  • Fortbildung von Ärzten und Fachpersonal
  • Orientierungshilfe in Bezug auf Standards und Behandlungsleitlinien der MS geben
  • Bei Begutachtungsfragen unterstützen
  • fachliche Beratung und Unterstützung im Umgang mit Behörden und öffentlichen Einrichtungen
  • Unterstützung des Landesvorstandes bei der Durchführung von öffentlichen Patientenforen (z.B. Informationsveranstaltungen)

Mitglieder des Ärztlichen Beirats der DMSG Schleswig-Holstein sind:

Dr. med. Klarissa Stürner
1. Vorsitzende

Fachärztin für Neurologie
Oberärztin (Neuroimmunologie & Multiple Sklerose) im UKSH
Kiel

Dr. med. Klaus Gehring
2.Vorsitzender

Neurologe/Psychiater
Itzehoe

Matthias Freidel

Neurologe/Psychiater
Ärztliches Mitglied im Vorstand der DMSG Schleswig-Holstein e.V.

Dr. Helmut Kropp

Neurologe und Psychiater
Institut für die Behandlung der Multiplen Sklerose in Damp

Udo Falkenberg

Facharzt für Psychiatrie, Psychotherapie und Neurologie
Eckernförde

Kai-Uwe Tesch

Neurologe
Oberarzt Neurologie, imland Klinik
Rendsburg

Prof. Dr. med. Hans-Christian Hansen

Chefarzt der Neurologisch-Psychiatrischen
Klinik im Friedrich-Ebert-Krankenhaus zu Neumünster