Laden...
  • Sprechstunden zum Corona-Virus und MS am Dienstag und Donnerstag
    Der Bundesverband der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft setzt die Reihe der Sprechstunden zum Corona-Virus und MS am Dienstag, 7.4. und Donnerstag, 9.4. fort. An diesen Tagen können Sie wieder Ihre Fragen an Mitglieder des Ärztlichen Beirates stellen. Am Dienstag richtet sich der Fokus speziell auf Ihre Fragen zum Thema "Symptomatik und häusliche Isolation".
  • Update: Empfehlungen für Multiple Sklerose-Erkrankte zum Thema Corona-Virus aktualisiert
    Die Zahl der Infektionen mit dem Corona-Virus (SARS-CoV-2) steigt. Die momentan bekannte Zahl der in Deutschland infizierten Multiple Sklerose -Patienten liegt jedoch weiterhin deutlich unter dem statistisch erwarteten Wert und unterstützt die Annahme, dass kein primär erhöhtes Risiko aufgrund der MS besteht. Doch wie gefährlich ist dieser Virus für MS-Erkrankte? Wie hoch ist das Risiko […]
  • Miteinander Stark: Der Welt-MS-Tag mobilisiert die Gemeinschaft Multiple Sklerose Erkrankter
    Die durch die Corona-Pandemie ausgelöste soziale Isolation ist eine Herausforderung - auch für Menschen mit Multipler Sklerose. Experten empfehlen, trotz Kontaktverbot so aktiv wie möglich zu bleiben. Wer schreibt, musiziert, singt, tanzt, kocht und Sport treibt, fühlt sich in der Regel wohler. Wer seine Aktivitäten online teilt, kann neue Freunde finden: Unter dem Motto "Miteinander […]
  • Schubförmig-remittierende Multiple Sklerose: Zulassungsempfehlung für Ozanimod
    Der Ausschuss für Humanarzneimittel der Europäischen Arzneimittel-Agentur (EMA) hat ein positives Votum (Positiv Opinion) für die Zulassung von Ozanimod (Zeposia®) zur Behandlung von erwachsenen Patienten mit schubförmig-remittierender Multipler Sklerose (RRMS) mit aktiver Erkrankung ausgesprochen. Mit der Empfehlung des inhaltlich wissenschaftlich arbeitenden Ausschusses kann nun in den nächsten Monaten die Zulassung des Wirkstoffes durch die Europäische […]
  • Miteinander Stark. Stärker als Multiple Sklerose: Der Welt-MS-Tag verbindet
    Wie geht es Ihnen? Rund um den Welt-MS-Tag am 30. Mai 2020 lenkt die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG) zum zwölften Mal die Aufmerksamkeit auf die Situation von MS-Erkrankten. In diesem vom Corona-Virus geprägten Jahr steht der Welt-MS-Tag in Deutschland unter dem Motto „Miteinander Stark“! Die Botschaft der bundesweiten Aktionen lautet: Allein zu Haus? Wir […]

Wir sind für Sie da!

DMSG Schleswig-Holstein
Beselerallee 67
24105 Kiel
Tel. 0431-560 15-0
Fax 0431-560 15-20

Veranstaltungen für jeden Geschmack!

MS heißt auch

Mehr Selbsthilfe